Warum Prävention wichtig ist

Warum erst warten, bis Schmerzen und Bewegungseinschränkungen die Lebensqualität einschränken? Viele Erkrankungen und sogar Operationen können durch gezielte Präventionsmaßnahmen vermieden werden. Erhalt und Förderung von Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination ist ein entscheidender Faktor für eine hohe Lebensqualität und Selbstbestimmtheit bis ins hohe Alter. Das haben auch die gesetzlichen Krankenkassen erkannt und beteiligen sich deshalb an den Kosten für Präventionskurse.

Präventionskurse

Seit 2014 werden Präventionskurse und Anbieter nach §20 SGB V zentral und kassenübergreifend durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) auf ihre Qualität hin geprüft und zertifiziert.  Das unterscheidet  die Kurse vom normalen Breitensport und du kannst dir sicher sein, daß dein Kursleiter als Gesundheitsexperte eine entsprechende Ausbildung und Qualifizierung hat.

Dein Vorteil

Die meisten gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen zwei Präventionskurse im Jahr und erstatten dir 80 -100% der Kursgebühren. Die Höhe der Erstattung hängt von deiner Krankenkasse ab. Voraussetzung für die Kostenerstattung ist eine regelmäßige Teilnahme am Präventionskurs. Wenn du an mindestens 80% der Kurseinheiten mitgemacht hast, dann bekommst du am Ende des Kurses von deinem Kursleiter eine Teilnahmebescheinigung, die du ganz einfach an deine Krankenkasse weitergibst. Die erstattet dir dann den Großteil der Kosten. 

Kleines Rechenbeispiel dazu: wenn dein Kurs z.B. 100 Euro kostet (10 Einheiten) und du an mindestens 8 Terminen teilgenommen hast, dann hast du bei 80% Erstattung nur einen Eigenanteil von 20 Euro!

Welche Kurse sind zertifiziert?

Folgende Kurse sind als Präventionskurse von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und werden zu ca. 80 % bezuschusst:

    1. KddR – Neue Rückenschule
    2. Wirbelsäulengymnastik
    3. Nordic Walking
    4. Progressive Muskelrelaxation

Nächste Kurstermine

Nach den Sommerferien starten die neuen Präventionskurse. Alle Kurse sind nach § 20 SGB V zertifiziert und die Kursgebühren werden zu ca. 80 % von den gesetzlichen Krankenkasen erstattet.

Nordic Walking 028

Tag:

Montags von 18 - 19 Uhr

Kursdauer:

10 Trainingseinheiten / je Einheit 60 Minuten

Kursort:

Outdoor-Training im Vorster Wald, 41564 Kaarst

Kursgröße:

min. 6 / max. 12 Teilnehmer

Zielgruppe:

ab 18 Jahre bis 69 Jahre

Kursgebühr:

100 Euro

ab Frühjahr 2023

KddR - Neue Rückenschule 029

Tag:

Dienstag, 19:30 - 21 Uhr

Kursdauer:

21. September - 23. November 2021 (10 x 90 Minuten)
(21.9./28.9./5.10./12.10./19.10./26.10./2.11./9.11./16.11./23.11.)

Kursort:

Kleine Sporthalle, Bruchweg 5, 41564 Kaarst-Holzbüttgen

Kursgröße:

min. 6 / max. 15 Teilnehmer

Zielgruppe:

ab 18 Jahre

Kursgebühr:

130 Euro

Ausgebucht!

KddR - Neue Rückenschule 038

Tag:

Dienstag, 19:30 - 21 Uhr (10 x 90 Minuten)

Kursdauer:

8. November 2022- 24. Januar 2023
(8.11./15.11./22.11./29.11./6.12./13.12./20.12./10.1./17.1./24.1.)

Kursort:

Kleine Sporthalle, Bruchweg 5, 41564 Kaarst-Holzbüttgen

Kursgröße:

min 6 / max. 15 Teilnehmer

Zielgruppe:

ab 18 Jahre

Kursgebühr:

140 Euro

Ausgebucht!

Wirbelsäulengymnastik 037

Tag:

Dienstag, 18 - 19 Uhr

Kursdauer:

27. September - 6. Dezember 2022 (10 x 60 Minuten)
(27.9./4.10./11.10./18.10./25.10./8.11./15.11./22.11./29.11./6.12.)

Kursort:

Tespo Sportpark, An der Wegscheider Heck 2, 41564 Kaarst-Büttgen, www.tespo.de

Kursgröße:

min. 6 / max. 15 Teilnehmer

Zielgruppe:

ab 18 Jahre bis 69 Jahre

Kursgebühr:

120 Euro

Ausgebucht!

Progressive Muskelentspannung 031

Nächster Kurs Herbst/Winter 2022

Noch in Planung

Kontakt

Wenn du Fragen hast, beantworte ich sie dir gerne!
Melde dich einfach bei mir.

PräFit UG

Claudia Bienert
Telefon: 0172/2570065
E-Mail: info@praefit-kaarst.de

Folge mir auf: